Archive for Juli, 2010

Jul 29 2010

Was man als Oberbürgermeister alles muss…

Nachtrag zu diesen Artikel und Adolf Sauerland am 31.7. 2010 Dass die Stadt Duisburg zur Zeit keinen Vertreter hat der Krisenmanagement betreiben kann, liegt nicht an Adolf Sauerland sondern eher an der Art, wie wir in Nordrhein Westfalen -und in vielen anderen Bundesländern eine Mischung aus Urwahl, Beamtenrecht und Management eines Grossbetriebes zu einer unglücklichen […]

No responses yet

Jul 28 2010

Wer lange sucht…

…findet selbst angesichts der Löschungswut zahlreicher Verantwortlicher der Loveparade Duisburg, was er sucht. Oft jedenfalls. Und mit etwas Glück and a little Help of Friends. In unserem Fall fanden wir grössere und (soviel sei jetzt schon verrraten) sich widersprechende Grafiken zum Sicherheitskonzept der Loveparade Duisburg 2010 und den geplanten Wegstrecken. Grössere Grafiken zur Loveparade Duisburg 2010 […]

4 responses so far

Jul 26 2010

Anders als geplant…

Sicherheitskonzept der Loveparade plante Einbahnstrassen… Diese Grafik zum Sicherheitskonzept der Loveparade 2010 scheint mir bisher nicht bekannt. Sie stammt vom 4. Juni 2010. Leider gibt es sie nicht grösser. (Inzwischen zum Glück doch: “Wer lange sucht…” ).  Ich gehe davon aus , dass der darin beschriebene Wegeplan auf zwei getrennten Einbahnstrassen Teil des bisher im […]

2 responses so far

Jul 26 2010

Loveparade Duisburg: ratzeputz…

Nachtrag Fürchte Duisburg Marketing ist ein Spielverderber, jedenfalls in Sachen Loveparade Duisburg. Oder sollte es sogar die Stabsabteilung unter OB Sauerland im Rathaus sein? Reicht wohl nicht die Webseiten in die Tonne zu kloppen. Jetzt müssen noch alle Videos hinterher. Als wäre die Loveparade nie in Duisburg gewesen. Aufklärung macht man anders, verehrte KollegInnen… Mir […]

One response so far

Jul 25 2010

Loveparade Duisburg: gleich um die Ecke,

Die Katastrophe “Loveparade Duisburg” fand gleich um die Ecke statt. In Duisburg arbeitet P. Nicht lange her, genau vor dem Rathaus, wo sich jetzt die Reporter aufbauen: einen Demo zu den Kürzungsplänen der Stadt (nicht nur) in der Jugendhilfe. Ganz begeistert war ich von dem (Co)Dicken Falken(?)funktionär, der so beschwingt zu “eine Insel mit drei […]

No responses yet